FAYENCEN UND PORZELLAN

Fayencen

Im Museum wird die wohl weltweit größte Austellung von Goldscheider-Fayencen präsentiert. Ein Reigen voller Farbenfreude – im Stil des Rokokos, aus der Biedermeier-Zeit, der Sezessions-Bewegung, des Jugendstils und  Art Decos. Viele Künstler wurden von berühmten Schauspielerinnen, Tänzerinnen und Modestilen der Zeit zu ihren Arbeiten inspiriert.

Porzellan

Zwei weitere Ausstellungsschwerpunkte bilden Arbeiten aus Meissener Porzellan und  Werke der Königlichen-Porzellan-Manufaktur in Berlin. Die filigran ausgearbeiteten Figuren bestechen durch Farbe, Form und Vielfalt in ihrer fantasievollen, künstlerischen Umsetzung und in ihrer sinnlich-eleganten Darstellung weiblicher Schönheit. Stoffe aus der antiken Mythologie, Darstellungen aus dem Rokoko bis hin zur Klassik sind Themen des gestalterischen Wirkens der gesammelten Künstler. Diese hochwertigen Werke waren einst Schmuckstücke der gehobenen Gesellschaft.